Start

"Viele Menschen warten auf ein Wunder: auf das Wunder der Heilung, auf das Wunder, die richtige Arbeitsstelle zu bekommen oder eine Prüfung zu bestehen. Sie erwarten die Wunder von außen. Gott soll ein Wunder an ihnen wirken. Das tut Gott auch zuweilen. Aber wir sollten nicht auf das Außergewöhnliche starren und Sensationen suchen. Denn Gottes Wunder umgeben uns
immer. Wir müssen nur die Augen öffnen. Dann auch werden wir die wunderbare Schönheit der Natur wahrnehmen. Wir werden das Wunder der Begegnung mit einem anderen Menschen erleben."

Liebe Auerbacher und Eckersbacher Gemeinde,


dieses schöne Zitat aus "Das große Buch der Lebenskunst" von Anselm Grün habe ich Ihnen für die Monate April und Mai herausgesucht.

Weiterlesen...
 

Dienstag, 14. Juni 2016, 17.00-18.30

Vortrag mit Dieter Leicht

„Ich muss alles zehnmal sagen – Konsequenz in der Erziehung”

Eine gemeinsame Veranstaltung der Kuschelkiste (Integratives Kinderhaus der AWO) und unserer Kirchgemeinde.

Dieter Leicht – kein Mann mit Schlips und wasserdichtem Vortragsmanuskript, Ehemann, Vater von drei Kindern und Großvater von zwölf Enkeln, fachkundige Sachinformationen fein dosiert, dazu Geschichten aus dem Leben plastisch erzählt. Alltagshilfe in stürmischen Zeiten – lassen Sie sich dies nicht entgehen!

Hier im Gemeindezentrum

Kinderbetreuung wird angeboten

Spende zur Deckung der Unkosten erbeten


 

nächster Sakramentsgottesdienst

26. Juni – 5. Sonntag nach Trinitatis

10.00 Uhr

Pfarrer i. R. Kautzsch

 

nächster Predigtgottesdienst

22. Mai – Trinitatis

8.45 Uhr    Predigtgottesdienst

Prädikant Haller

 

 

Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie eine Mutter tröstet.

(Jes 66,13)

Losung und Lehrtext

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 25. Mai 2016:

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.
Psalm 91,11-12

Paulus schreibt: Der Herr stand mir bei und stärkte mich.
2.Timotheus 4,17

KIB Zwickau

In Trägerschaft unserer Kirche befindet sich das Kontakt- und Informationsbüro für präventive Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Zwickau.


Öffnungszeiten:

dienstags 12-16 Uhr

donnerstags 13-16 Uhr

freitags 9-12 Uhr

Tel.: 0375 / 430 99 123

Fax: 0375 / 430 99 124

E-Mail:

mail@kib-zwickau.de