Zum Monatsspruch Dezember: "Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen." Psalm 130,6

Liebe Gemeinde,

wohl jeder kennt sie, schlaflos durchwachte Nächte. Gedanken kreisen, die Seele findet keine Ruhe. Nöte und Ängste werden mit jeder Stunde größer und bedrohlicher. In der Dunkelheit der Nacht scheinen sie unüber-windbar. Ein Ausweg ist nicht in Sicht, an Schlaf ist nicht zu denken.

Weiterlesen

nächster Sakramentsgottesdienst

12. Februar – Septuagesimae (3. Sonntag vor der Passionszeit)

10.00 Uhr

Pfarrer i. R. Appel

 

 

 

 

nächster Predigtgottesdienst

22. Januar – 3. Sonntag nach Epiphanias

8.45 Uhr    Predigtgottesdienst

Pfarrer i. R. Kautzsch